Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

Düsseldorfer Str. 47
51063 Köln
Germany

*49 221 52 19 77

Sie planen eine Veranstaltung in oder um Köln?

Sie haben einige Daten schon zur Hand und möchten gerne wissen, was Sie für ein festgelegtes Budget bekommen können, oder Sie interessieren sich dafür, welche Optionen es für Ihre Veranstaltung gibt?

Verlassen Sie sich auf uns und unsere 30-jährige Event-Erfahrung.

kreativ_aktiv

Kreativ & Aktiv

Hier ist Kreativität und Entdeckerfreude gefragt! Bestens geeignet für Incentives und Betriebsausflüge oder als Rahmenprogramm für Seminare und Tagungen. Interaktion, Kommunikation und Team-Building garantiert!

 

2 – 20 Pers.
60 Minuten

ab 66,00 €

Abenteuer im Zombielabor  

Bist Du ein Zeitagent? Bist Du ein Magier?

Bei den Team-X Abenteuern zeigt sich echter Teamgeist! 60 Minuten lang werden Codes geknackt, um die Ecke gedacht und zusammen wirklicher Entdeckergeist bewiesen.

In der magischen Bibliothek (4 – 9 Personen) öffnet Ihr sprechende Bücher, braut Zaubertränke und stellt Euch finsteren Dämonen.

Im Zombielabor (2 – 5 Personen) wird nichts geringeres getan als die Welt zu retten! Wer nimmt es mit mutierten Labortieren, sturen Robotern und dem verrückten Wissenschaftler auf?

Die liebevoll gestalteten Escape-Game-Räume befinden sich am Ubierring, mitten in Kölns Südstadt, umgeben von netten Cafés und Restaurants. Bis zu 14 Personen können gleichzeitig spielen. Im Preis inbegriffen:

  • Einleitung ins Spiel
  • 60 Minuten reines Abenteuer
  • Abschlussfoto

In Kooperation mit Team X-Agentur für Zeitreisen, Quantenmagie und Abenteuer

Dauer: 60 Minuten
Preise: 
2 Personen zahlen je 33,00 €
3 – 6 Personen zahlen je 25,00 €
7 – 20 Personen zahlen je 22,50 €
Mindestpreis: 66,00 €

Veranstaltungsort: Ubierring 43, 50678 Köln


< 8 Personen
2 – 3 Stunden

ab 325,- €

Rheinspaziergänge kreativ gestalten

Malen in und vor der Natur

Sich der Landschaft mit dem Pinsel nähern, aufmerksam sein, versuchen, das Gesehene auszudrücken, durch die eigene Perspektive …

Ziel dieses Workshops ist, dass Sie – mit Farben, Pinsel und Papier ausgerüstet – in Kontakt treten mit dem, was Sie umgibt, Pflanzen, Tiere, Menschen, Schiffe, Wasser … Dazu bewegen wir uns am Rheinufer entlang und nutzen die vielfältigen Sitzmöglichkeiten, ob Bank oder Ufertreppe.

Malend nähern Sie sich dem von Ihnen ausgewählten Motiv an, indem Sie versuchen, seine Form nachzuvollziehen, die Farben und die Umgebung, in die es eingebettet ist. Anregungen von meiner Seite werden Sie unterstützen. Dabei schleicht sich vielleicht auch Atmosphärisches ins Bild, wie die Schwere, die sich beim Anblick eines Schiffes mitteilt, wenn es den Fluss hinauf fährt und den Widerstand des Wassers bricht.

Erstaunt werden Sie feststellen, dass die individuellen malerischen Umsetzungen derselben oder ähnlicher Motive sehr unterschiedlich sind, worüber zum Ende der Veranstaltung ein Austausch stattfinden wird.
Keine Angst! Es geht nicht um perfekte Resultate, sondern um sinnliche Begegnung mittels der Möglichkeiten der Malerei.
Mit der Künstlerin Christiane Zabinski

Dauer: 2 – 3 Stunden, max. 8 Teilnehmer
Preis: 60,- € p.P.
Mindestpreis: 325,- €

Im Preis nicht enthalten: Gouache-Malkasten mit mind. 7 Farben (andere Wassertechniken auch möglich)
Gegen Aufpreis von 15,- € p.P. können wir gerne das Material stellen.
Treffpunkt: Rheinauhafen, Skaterbahn, Exkursion Richtung Rodenkirchen


< 30 Personen

ab 2.500,- €

Ritterspiele auf der Wasserburg

Mittelalterlicher Freikampf zum Mitmachen

Beim Freikampf handelt es sich nicht um LARP (Live-Rollenspiel) oder Schaukampf, sondern um einen Kampfsport nach festen Regelsystemen.

Mit Schwert, Schild, Speer und anderen (stumpfen) Waffen ausgerüstet, tritt die Kölner Reenactment-Gruppe „Söldner zu Coeln" zum Linienkampf und zum Zweikampf an. Trotz des Bemühens um Authentizität kommt der Spaß dabei nicht zu kurz.

Ihre Gäste erhalten eine Einführung in den sicheren Gebrauch des Einhänder-Schwertes und erlernen die Grundschläge. Das Erlernte können sie danach unter fachkundiger Aufsicht ausprobieren, wobei ungefährliche Waffen aus Schaumstoff zum Einsatz kommen. Kreuzen Sie mit Ihren Kollegen und Kunden die Klinge und lernen Sie sie von ihrer sportlichen Seite kennen!

Im Rittersaal oder im Gewölbekeller des Herrenhauses gibt es zum Abschluss ein zünftiges Rittermahl. Musiker und Gaukler sorgen für Unterhaltung.

Dauer: 2 Stunden, max. 30 Teilnehmer
Preis: 125,- € pro Teilnehmer
Mindestpreis 2.500,- €

Transfers, Raummiete, Speisen und Getränke, Musiker und Gaukler nicht enthalten.

Auf Wunsch reservieren wir eine geeignete Location, z.B. die Alte Miste" der Wasserburg Geretzhoven in Bergheim. Dabei handelt es sich um eine 300 Quadratmeter große freistehende Halle im Innenhof der Wasserburg mit stimmungsvoller Beleuchtung und einmaligem historischen Charakter. Bei schönem Wetter kann auch im Freien gekämpft werden. 


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-01.png

10 – 40 Pers.
ca. 4 Stunden

ab 1.100,- €

Graffiti Aktiv-Workshop

Street Art im Kunst- und Kulturfreistaat Odonien

Die Teilnehmer werden in Teams aufgeteilt. Diese werden von professionellen Graffiti-Künstlern der Kölner Street-Art-Szene angeleitet.
Nach einer kurzen Einführung in die Techniken entwickeln die einzelnen Teams jeweils eine gemeinsame Arbeit auf Großleinwand. Gerne kann ein Thema des Unternehmens als Vorgabe verwendet werden.

Die Veranstaltung findet an einer der ungewöhnlichsten Locations in Köln statt. Mit Odonien hat der Künstler Odo Rumpf eine einzigartige Verbindung aus Freiluftatelier, Werkstatt, Veranstaltungsort und Kulturzentrum geschaffen. Im Gleisdreieck zwischen Eisenbahntrasse, Schlachthof und Großbordell gelegen, besticht das Gelände durch seinen eigenwilligen Charme. Veranstaltungshallen, die Werkstätten des Künstlers, ein riesiges Fundstücklager, eine Freiluftbühne und ein reich bepflanzter Biergarten mit skurrilen Metallskulpturen bieten ein Ambiente aus Industriekultur, Schrottplatz und Improvisationskunst, wie es in Köln einzigartig ist.

Leistungen:
Künstler
Großleinwände (ca. 200*300 cm)
Komplett-Schutzkleidungen (Einwegoveralls, Schuhschutz, Handschuhe), Sprühdosen (alle Farben), Versicherung

Dauer: ca. 4 Stunden, 10 – 40 Personen
Preis: 110,- € pro Person
Mindestpreis: 1.100,- € 


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-02.png

8 – 100 Pers.
ca. 2 Stunden

ab 1.000,- €

Metallskulpturen Aktiv-Workshop

Bauen Sie Ihre eigenen Kunstobjekte im Kunst- und Kulturfreistaat Odonien!

Bauen Sie Ihre eigenen Kunstobjekte im Kunst- und Kulturfreistaat Odonien!

Die Teilnehmer werden in Teams von 7 – 10 Personen aufgeteilt. Jedes Team entwickelt eine eigene Skulptur (evtl. nach vorgegebenem Motto).
Die Auswahl und Kombination der Materialien (Schrott, Fundstücke, Stahlteile) und die kreative Teamarbeit führen zu selbständig erschaffenen, individuellen Skulpturen.

Jede Gruppe wird von einem sachkundigen Mitarbeiter angeleitet und technisch und künstlerisch betreut. Schnell erlernbare technische Prozesse können selbständig durchgeführt werden, wie z.B. Verbinden mit Draht, Heißkleben, Bohren, Dengeln, Schneiden mit Blechschere.
Fortgeschrittene Metallbearbeitungsverfahren wie Trennen und Schleifen mit Winkelschleifer, Trennen mit Schneidbrenner und Plasmabrenner dürfen nach kurzer Einführung unter Aufsicht durchgeführt werden. Schweißprozesse können ausprobiert werden.

Die Veranstaltung findet an einer der ungewöhnlichsten Locations in Köln statt. Mit Odonien hat der Künstler Odo Rumpf eine einzigartige Verbindung aus Freiluftatelier, Werkstatt, Veranstaltungsort und Kulturzentrum geschaffen. Im Gleisdreieck zwischen Eisenbahntrasse, Schlachthof und Großbordell gelegen, besticht das Gelände durch seinen eigenwilligen Charme. Veranstaltungshallen, die Werkstätten des Künstlers, ein riesiges Fundstücklager, eine Freiluftbühne und ein reich bepflanzter Biergarten mit skurrilen Metallskulpturen bieten ein Ambiente aus Industriekultur, Schrottplatz und Improvisationskunst, wie es in Köln einzigartig ist.

Dauer: ca. 2 Stunden, für 8 – 100 Personen
Preis: 125,- € pro Person
Mindestpreis 1.000,- €

Leistungen: Vor- und Nachbereitung der Arbeitsplätze, Maschinen, Materialpool, Sicherheitsvorrichtungen, Personal, Fundstücke, Stahlteile, Objekte, Verbrauchsmittel für Maschinen und Geräte wie Trenn- und Schleifscheiben, Werkstatt, Maschinen, Geräte, Werkzeuge, Arbeitstische; Sicherheitszubehör wie Einweganzüge, Schutzbrillen, Gehörschutz, Handschuhe für alle Teilnehmer, Versicherung der Teilnehmer

Den Teilnehmern wird empfohlen festes Schuhwerk zu tragen.


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-03.png

3 – 4 Stunden

ab 1.000,- €

Sie sind auf der richtigen Spur...! – Citythriller

Einzigartig in Köln: Das Krimi-Spiel

Tauchen Sie mitten hinein in die schwarze Seele Kölns: Sie werden Teil eines atemberaubenden Krimis und schlüpfen für 3 – 4 Stunden in die Rolle eines Ermittlers.

Mit den ersten Hinweisen zu einem spannenden Kriminalfall starten Sie mit Ihrem 4 – 5 köpfigen Team eine rasante Verbrecherjagd. Nun gilt es, Fakten zu kombinieren, Spuren zu verfolgen, verdächtige Personen ausfindig zu machen und zu verhören. Immer weiter durch die Straßen der Innenstadt und immer tiefer hinein in den Sumpf des Verbrechens. Doch die Zeit läuft, denn auch andere Ermittler versuchen, dem Täter auf die Schliche zu kommen ...

Tauchen Sie mitten hinein in die schwarze Seele Kölns: Sie werden Teil eines atemberaubenden Krimis und schlüpfen für 3 – 4 Stunden in die Rolle eines Ermittlers.

Mit den ersten Hinweisen zu einem spannenden Kriminalfall starten Sie mit Ihrem 4 – 5 köpfigen Team eine rasante Verbrecherjagd. Nun gilt es, Fakten zu kombinieren, Spuren zu verfolgen, verdächtige Personen ausfindig zu machen und zu verhören. Immer weiter durch die Straßen der Innenstadt und immer tiefer hinein in den Sumpf des Verbrechens. Doch die Zeit läuft, denn auch andere Ermittler versuchen, dem Täter auf die Schliche zu kommen ...

Nicht jeder Verdächtige bringt mit seinen Aussagen Licht ins Dunkel. Wer sagt die Wahrheit? Wer hat ein Motiv? Wer verstrickt sich in Widersprüche? Sie tappen noch im Dunkeln jetzt gilt es, die richtigen Fragen zu stellen. Und vielleicht sind Sie ja den anderen Ermittlern bei der Lösung eine Nasenlänge voraus.

Unerwartet tauchen weitere Zeugen auf. Das Roulette der Möglichkeiten dreht sich weiter. Mit neuen Hinweisen wird der Fall in ein ganz anderes Licht getaucht. Sind Sie es, der den Zusammenhang begreift und die Greueltat aufklärt?

Stellen Sie sich der Herausforderung an Verstand und Logik! Erleben Sie ein perfekt inszeniertes Event! In Kooperation mit citythriller.de

Dauer: 3 – 4 Stunden
Mindestpreis: auf Anfrage, ab 1.000 ,- €


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-04.png

< 10 Personen
3 Stunden

ab 750,- €

Wasserzeich(n)en – Malereiworkshop mit Dieter Laue

Entdecken Sie Ihr künstlerisches Potenzial!

Lernen Sie, Ihre eigenen Ideen ins Bild zu setzen und lassen Sie sich von der Wechselwirkung von Farbe und Wasser inspirieren! Das Wasser fließt und sofort entstehen durch die Hemmung der Materie Ufer, farbige Grenzlinien und Vernetzungen. Dieses scheinbar Zufällige wird durch einen Einsatz von Füllstoffen zu Strömungsmustern, zu planbaren Texturen, die von holzschnittartigen Linien bis zu organischen Strukturen oder den Wirbeln und Schwingungen von Wasserbewegungen reichen können. Dies alles eignet sich aber nicht nur für abstrakte Malerei. Gerade das Gegenständliche wird durch die Einwirkungen des Wasserflusses auf poetische Weise verfremdet ohne dabei ungegenständlich zu werden. Die Malerei gewinnt an Geheimnis und ihre Inhalte und Stimmungen erweitern sich über das bewusst Absichtliche hinaus. 

Der Workshop findet im Kölner Atelier des Künstlers statt, kann auf Wunsch aber auch an einem anderen Ort durchgeführt werden, zum Beispiel in Ihrer Firma oder bei schönem Wetter auch im Freien.
Leinwände und alle anderen Materialien werden gestellt. Am Ende können Sie ihr eigenes Kunstwerk mitnehmen.

Dieter Laue ist freischaffender Künstler. Er lebt in Köln und Jülich. Sein Studium der Freien Malerei und des Siebdrucks an der FH Köln schloss er mit Meisterschülerexamen ab. 
Seit 1975 stellt er in Deutschland und im benachbarten Ausland kontinuierlich aus.

Dauer: 3 Stunden, max. 10 Teilnehmer
Preis pro Teilnehmer: 150,- €
Mindestpreis 750,- €

Kosten für An- und Abreise und Transport kommen hinzu, wenn der Workshop nicht im Atelier stattfindet.


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-06.png

3 Stunden

ab 310,- €

Die Foto-Rallye 

Kennen wir das nicht irgendwoher?

Sie kennen Köln? Wunderbar! 
Aber kennen Sie es auch fotografisch genau?

Grundlage unserer Foto-Rallye sind Detailaufnahmen aus dem Innenstadtbereich, die Ihnen sicher zum Teil bekannt vorkommen. („Ja, das habe ich schon mal gesehen.")
Ziel des Spiels ist es nun, diese aufzusuchen („Aber wo war das denn noch gleich?!"), um vor Ort und in der Umgebung Informationen zu sammeln und weitere Details zu entdecken. („Ach! Das habe ich ja noch nie gesehen!")

Ortskundige sind dabei zweifellos im Vorteil, aber allen anderen steht natürlich auch die üblichen Joker zur Verfügung: Fragen Sie sich durch! Spaß, viele „Aha-Effekte" und eine ganz neue Perspektive sind garantiert! Jeder Teilnehmer erhält eine Siegerurkunde.

Dauer: 3 Stunden (inkl. 1 Stunde für Auswertung und Siegerehrung)
Grundpreis: 105,- € + 15,50 € p.P
Mindestpreis: 310,- €

Zusäzlich zu den Siegerurkunden können wir auch Sachpreise wie zum Beispiel den Rheintaler anbieten (im Gruppenpreis nicht enthalten).


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-07.png

3 Stunden

ab 310,- €

Die Kölner Altstadt-Rallye 

Köln spielerisch entdecken

Begeben Sie sich auf eine spannende Rallye durch Köln! In Teams lösen Sie verschiedene Aufgaben vor der beeindruckenden Kulisse der Kölner Altstadt. Nutzen Sie das Wissen und die Fertigkeiten jedes Teammitgliedes um erfolgreich ans Ziel zu kommen! Neben Wissen ist auch Kreativität gefragt. Sie sollen tanzen, singen, schauspielern und erzählen. Die Kreativ-Aufgaben werden von der ganzen Gruppe gemeinsam gelöst.

Abschließend erfolgt die Auswertung und eine gebührende Ehrung für die Sieger. 
Die Rallye bewegt sich ausschließlich durch die Kölner Altstadt (zwischen Dom, Rheinufer und Heumarkt). Sie teilen Ihre Gruppe vorher in Teams á 5 – 10 Personen ein. Jedes Team erhält ein Aufgabenheft mit 30 Fragen / Aufgaben. Für die Aufgaben gibt es Punkte. Am Ziel erfolgt die Auswertung durch unsere Guides. Dafür reservieren wir für Sie einen geschlossenen Raum, z.B. im Weinhaus Brungs. Die Reservierung nehmen wir für Sie vor. Wenn Sie möchten, können Sie anschließend zum Essen bleiben. Bei Punktgleichstand gibt es ein Stechen. Es müssen dann Zusatzaufgaben gelöst werden.

Anschließend werden die Sieger geehrt. Jeder Teilnehmer erhält eine personalisierte Siegerurkunde. Die Siegerurkunden werden von uns nach Ihren Vorgaben (z.B. mit Ihrem Firmenlogo) gestaltet. 

Wichtig: Jedes Team benötigt mindestens eine Digitalkamera oder ein Fotohandy mit Videofunktion.
Wir benötigen spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung eine Liste mit den Namen der Teilnehmer und die Teamaufteilung.

Dauer: 3 Stunden (inkl. 1 Stunde für Auswertung und Siegerehrung)
Grundpreis: 105,- € + 15,50 € p.P.
Mindestpreis: 310,- €

Speisen und Getränke sind nicht enthalten.
Zusätzlich zu den Siegerurkunden können wir auch Sachpreise wie zum Beispiel den Rheintaler anbieten (im Gruppenpreis nicht enthalten).


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-08.png

> 10 Personen
ca. 3 Stunden

ab 310,- €

Die Kölsch-Rallye 

Bei dieser süffigen Stadtrallye geht es im wahrsten Sinne des Wortes „mit Genuss" durch die Kölner Altstadt und die Geschichte des typischen obergärigen Kölner Bieres, wobei die Teilnehmer in Gruppen gegeneinander antreten, die mit detektivischem Spürsinn und einer ordentlichen Portion Cleverness zahlreiche Aufgaben lösen und Fragen beantworten müssen.

Dabei kommen natürlich die Orte, an denen die Kölner ihr Bier am liebsten trinken, nicht zu kurz: die urigen und traditionsreichen Kölner Brauhäuser, in denen auch die verschiedenen Kölsch-Sorten probiert werden können und sollen. Zum Schluss kommt der Härtetest: Beim „Beer Tasting" stellen Sie unter Beweis, ob Sie das Zeug zum „Kölsch-Experten" haben. Gelingt es Ihnen, im Blindtest Pils, Kölsch und Alt auseinander zu halten? Schaffen Sie es womöglich sogar, zwischen zwei verschiedenen Kölsch-Sorten zu unterscheiden? Wenn ja, dann winkt Ihnen das „Kölsch-Experten-Zertifikat". Doch egal, ob Gewinner oder Verlierer: Mit Sicherheit hat jeder seinen „Spaß an d'r Freud" bei diesem lustigen und spannenden Spiel, an das sich die Teilnehmer immer gerne zurückerinnern werden! Die Teams sollten 5 – 10 Personen umfassen.

Dauer: 2 Stunden, Auswertung etc.: 1 Stunde.
Grundpreis: 105,- € + 15,50 € p.P.
Mindestpreis: 310,- €

Darin enthalten: 
3 Stunden Betreuung durch einen qualifizierten Guide, Auswertung, Moderation, Urkundenverleihung
je 1 Aufgabenheft mit 36 Aufgaben pro Team
je 1 Stadtplan pro Team
Tischreservierung (max. 2 Stunden)
Personalisierte Teilnehmerurkunden für jeden Teilnehmer
Urkunden "Kölsch-Experte" für die Teilnehmer des Beer-Tasting
1 Glas 0,2 l Kölsch pro Person

Zusätzlich zu den Siegerurkunden können wir auch Sachpreise wie zum Beispiel den Rheintaler anbieten (im Gruppenpreis nicht enthalten).

Während der Zeit der Weihnachtsmärkte (Ende November bis Heiligabend) ist diese Veranstaltung am Wochenende nicht durchführbar! Diese Veranstaltung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-09.png

< 40 Personen
3 Stunden

ab 310,- €

Die Mörderrallye 

Als Detektiv auf den Spuren des Mittelalters

Im 15. Jahrhundert glänzte Köln zwar, wie gerne behauptet wurde, als „Krone über allen Städten", bot aber in seinen finsteren Gassen auch manchem Gesindel Unterschlupf.
Neuere Forschungen brachten die Lebensbeichte eines Mannes ans Licht, der in jener Zeit, obwohl offensichtlich selbst vornehmer Abstammung, einen Rheinschmuggler umbrachte. Zwar ereilte ihn die irdische Gerechtigkeit, doch bleiben zwei Fragen: Wer war er? Und vor allem, was wurde aus dem Schatz, für den er sein Leben wagte?

Um dies nach fast sechshundert Jahren noch zu klären, bedarf es wahrer Meisterdetektive, denn die einzigen Anhaltspunkte sind besagtes Manuskript und ein alter Stadtplan.
Folgen Sie der Spur des Mörders in seine Zeit, entschlüsseln Sie versteckte Hinweise und finden Sie den Schatz – wenn Sie sich trauen!

Am Ziel erfolgt die Auswertung durch unsere Gästebetreuer. Dafür reservieren wir für Sie einen geschlossenen Raum, z.B. im Weinhaus Brungs oder im Haxenhaus zum Rheingarten. Die Reservierung nehmen wir für Sie vor. Wenn Sie möchten, können Sie anschließend zum Essen bleiben. Anschließend werden die Sieger geehrt. Jeder Teilnehmer erhält eine personalisierte Siegerurkunde. Die Siegerurkunden werden von uns nach Ihren Vorgaben (z.B. mit Ihrem Firmenlogo) gestaltet. Wir benötigen spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung eine Liste mit den Namen der Teilnehmer und die Teamaufteilung. Die Teams, die gegeneinander antreten, sollten eine maximale Größe von 10 Personen haben.

Dauer: 3 Stunden (inkl. 1 Stunde für Auswertung und Siegerehrung), max. 40 Teilnehmer
Grundpreis: 105,- € + 15,50 € p.P.
Mindestpreis: 310,- €

Zusätzlich zu den Siegerurkunden können wir auch Sachpreise wie zum Beispiel den Rheintaler anbieten (im Gruppenpreis nicht enthalten).


2015-03-16_Icons_kreativ_AZ-10.png

> 10 Personen
3 Stunden

ab 310,- €

Die Mülheimer Stadtteilrallye

Erkunden Sie die zahlreichen Facetten dieses faszinierenden Stadtteils!

Mülheim am Rhein gehört erst seit 100 Jahren zu Köln. Vom kleinen Fischerdorf entwickelte sich der Vorort, der schon im Mittelalter die „Freiheit" erhielt, im Laufe des 19. Jahrhunderts zur rechtsrheinischen Wirtschaftsmetropole, die Köln Konkurrenz machte. Nicht zuletzt war das dem Gewerbefleiß und der Innovationskraft der in der Domstadt nicht tolerierten Juden und Protestanten zu verdanken, die in Mülheim Zuflucht fanden. Im vorigen Jahrhundert prägten vor allem Immigranten aus der Türkei das Image dieses Stadtteils. Heute entsteht auf dem Geländes des Carlswerks des Kabelherstellers Felten & Guilleaume die „Boomtown" der Medien- und Kreativwirtschaft. Erkunden Sie die zahlreichen Facetten dieses faszinierenden Stadtteils!

Bitte teilen Sie Ihre Gruppe in Teams von 5 – 10 Personen ein. Jedes Team erhält ein Aufgabenheft. Für die Aufgaben gibt es Punkte. Am Ziel erfolgt die Auswertung durch unsere Guides. Dafür reservieren wir für Sie einen geschlossenen Raum. Die Reservierung nehmen wir gerne für Sie vor. Wenn Sie möchten, können Sie anschließend zum Essen bleiben. Es müssen dann Zusatzaufgaben gelöst werden.
Anschließend werden die Sieger geehrt. Jeder Teilnehmer erhält eine personalisierte Siegerurkunde. Die Siegerurkunden werden von uns nach Ihren Vorgaben (z.B. mit Ihrem Firmenlogo) gestaltet.
Wir benötigen spätestens 8 Tage vor der Veranstaltung eine Liste mit den Namen der Teilnehmer und die Teamaufteilung.

Dauer: 3 Stunden (inkl. 1 Stunde für Auswertung und Siegerehrung)
Grundpreis: 105,- € + 15,50 € p.P
Mindestpreis: 310,- €

Speisen und Getränke sind nicht enthalten.


< 15 Personen
2,5 Stunden

ab 225,- €

La Galana: Karibische Lebensfreude mit Zigarren, Rum und Salsa 

Lernen Sie in unserem Zigarrenseminar alles über Herkunft, Anbau, Ernte, Fermentation, Lagerung, Formate, das fachgerechte Anzünden und die Unterschiede verschiedener Tabaksorten. Spüren Sie den diversen Geschmacksnoten nach. Lassen Sie sich faszinieren von der Geschichte dieser Kulturpflanze. Werden Sie Experte und rollen Ihre eigene Zigarre. Lehnen Sie sich dann bequem im Sessel zurück, um zu genießen, denn eine Zigarre gibt Zeit, sich selbst zu gehören.

Jeder Kuba-Reisende hat ihn schon probiert – den berühmten kubanischen Rum, mild wie die karibische Abendsonne, feurig wie Salsa-Rhythmus und verführerisch wie die Schönheiten, die am Malecon, der berühmten Hafenpromenade, von Havanna entlang schlendern. Schon Ernest Hemingway liebte den Rum der Zuckerinsel in all seinen Facetten. Und diese wollen wir beim Rumtasting in der kubanischen Zigarrenmanufaktur La Galana in Köln kennenlernen. Im nostalgischen Zigarrensalon fühlen Sie sich in die Altstadt von Havanna versetzt und werden staunen, wie viele Geschmacksnoten der kubanische Rum aufzuweisen hat. Lauschen Sie spannenden Anekdoten rund um die Rumherstellung, schon zu Beginn der Kolonialzeit. Erfahren Sie, wie aus Zuckerrohrsaft in einem komplizierten Gärungs- und Destillationsverfahren Rum hergestellt wird. Schulen Sie Ihren Gaumen und lernen Sie, die verschiedenen Geschmacksnuancen zu unterscheiden. Unser Seminar ist unterhaltsam, informativ und soll vor allem Spaß machen.

Das Seminar findet im Salon der La Galana Cigar Lounge in Köln-Ehrenfeld statt. Es kann aber auch deutschlandweit für andere Orte gebucht werden.
Präsentieren Sie mit der La Galana Zigarrenmanufaktur ihre eigene Event-Tabakfabrik, eine exquisite Zigarrenlounge, den Zigarrenabend für den Ausklang Ihres Kongresses oder das Zigarrenseminar für den Wissensdurst Ihrer Gäste und Mitarbeiter! Tabakrollerinnen fertigen vor Ihren Augen edle La Galana Zigarren. Ein Zigarrenexperte enthüllt Ihnen die aufregende Welt des Tabaks. Sie probieren hochwertige Puros und beobachten den Zigarrenconnaisseur, wie er die Zigarre für Sie anschneidet und offeriert.

Klassisches Zigarrenseminar:
Vortrag über Tabakanbau, Fermentation, Herstellung, Demonstration Zigarrenrollen.
Sie rollen Ihre eigene Zigarre.

Dauer: 2,5 Stunden, max. 15 Personen
Preis: 45,- € p.P.
Mindestpreis 225,- €
Enthalten: 1 Petit Toro, 1 selbstgerollte Zigarre, 1 kubanischer Rum, 1 Probierhäppchen Schoko-Zigarre, Wasser, Zertifikat

Optional:
3 kubanische Getränkespezialitäten: 12,50 € p.P.
3 kubanische Rumsorten–Verkostung: 22,50 € p.P.
Live Musik (2 Musiker): 375,- €, Dauer 1 Stunde.

Preise, Teilnehmerzahl und Dauer gelten für das Seminar in den Räumen der La Galana Cigar Lounge in Köln. Bei Veranstaltungen an anderen Orten kann die Teilnehmerzahl größer sein. Konditionen und Preise auf Anfrage. 


Kontakt
0221 / 52 19 77
contact@insidecologne.de

Di – Do: 10 – 13 & 14 – 16 Uhr
Fr: 10 – 13 Uhr